Willkommen

auf der Webseite des Bach-Chores Siegen

Herzlich willkommen beim Bach-Chor Siegen!

Auf unserer Webseite erhalten Sie Informationen rund um den Chor und die dazugehörigen Vokal-Ensembles, über das aktuelle Konzertprogramm, die Kooperationen mit anderen Musikern, über CD-Aufnahmen und Pressestimmen und vieles mehr.

Förderverein

Sollten Sie den Chor aktiv unterstützen wollen, möchten wir Sie auf die Möglichkeit aufmerksam machen, Fördermitglied im Förderverein zu werden.

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren, die sich für unsere Arbeit einsetzen.

YouTube: Bach-Chor-Trailer

Nächste Auftritte

01.10.16 19:00 – Du Geist der Kraft und Wahrheit

DU GEIST DER KRAFT UND WAHRHEIT

CANZONETTA-KAMMERCHOR LEIPZIG

musiziert anspruchsvolle Chormusik von

Thomas Tallis, Tomas Luis de Victoria, Sergej Rachmaninow,
Josef Gabriel Rheinberger, Cyrillus Kreek, Morten Lauridsen
Eric Whitacre u. a.

Ulrich Stötzel – Orgel
Stefan Hellem – Baritonsolo
Annett Schulze – Sopransolo
Leitung: Gudrun Hartmann

Der Canzonetta-Kammerchor Leipzig ist ein gemischtes A-Cappella-Vokalensemble, das aktuell aus rund
20 Mitgliedern besteht. Er wurde 1991 von seiner Leiterin Gudrun Hartmann gegründet und hat sich die
Pflege anspruchsvoller A-Cappella-Chormusik von der Renaissance bis zur Gegenwart zur Aufgabe gemacht.
Das Ensemble kann bereits auf eine sehr erfolgreiche Konzerttätigkeit im In- und Ausland (u. a. in
den Niederlanden, Frankreich, Israel) zurückblicken.

Eintritt: 12,- € (erm. 6,- €)
Karten an der Abendkasse

17.10.16 00:00 – Konzertfahrt nach Japan

KONZERTFAHRT NACH JAPAN

Kobe, Okayama, Fukuyama und Hiroshima

Antonio Vivaldi
GLORIA D-Dur RV 589

Johann Sebastian Bach
Motetten für 8-stg. Doppelchor
„Der Geist hilft unser Schwachheit auf“ BWV 226
„Komm, Jesu, komm“ BWV 229
„Singet dem Herrn ein neus Lied“ BWV 225

sowie Instrumentalwerke von Antonio Vivaldi und Georg Philipp Telemann

Collegium vocale Siegen
Ensemble des Bach-Orchesters Siegen
Leitung: Ulrich Stötzel

Die vom Deutschen GOETHE INSTITUT geförderte Konzertreise nach Japan steht ganz im Zeichen menschlicher
und musikalischer Begegnung in einem gänzlich anderen Kulturkreis. Neben Auftritten in Konzerthäusern
– in Okayama gar im Zusammenwirken mit dem dortigen `Bach-Kantaten-Verein´, der bereits mit
Dirigenten wie Helmut Rilling und Peter Schreier große Werke erarbeitet hat – stehen ebenfalls bedeutsame
Gastauftritte in christlichen Gemeinden (Kobe: Konzert im Zusammenwirken der deutschen und englischen
Kirchengemeinde; in Hiroshima: Katholische Universität...) auf dem Reise-Programm. Bach steht in
Japan sehr hoch im Kurs! So gehören auf Wunsch seine Werke natürlich ins Zentrum des Reise-Repertoires!