FÖRDERKREIS BACH-CHOR SIEGEN e.V.

Die kirchenmusikalische Arbeit des Bach-Chores Siegen ist – trotz des idealistischen Einsatzes vieler Chormitglieder, Orchestermusiker, Solisten – mit nicht unerheblichen Kosten, auch im organisatorischen Bereich, verbunden. Hilfe von Freunden und Förderern ist also dringend nötig, um diese qualifizierte Arbeit in ihrer Vielfalt und Ausstrahlung zu erhalten.

Um die Unterstützung des Bach-Chores effektiver und zukunftssicherer zu gestalten, ist der bisherige Förderkreis in einen selbstständigen, eingetragenen Verein FÖRDERKREIS BACH-CHOR SIEGEN e.V. umgewandelt worden.

Werden Sie Mitglied unseres gemeinnützigen Vereins, damit die überregionale Kirchenmusik des Bach-Chores Siegen eine langfristige Perspektive hat! Sie werden regelmäßig über Neuigkeiten informiert und bekommen das Jahresprogramm zugeschickt. Außerdem werden Sie zu dem jährlich stattfindenden Treffen der Mitglieder – inklusive eines Sonderkonzertes – eingeladen.

Natürlich helfen uns auch einmalige Spenden.

Konto: Förderkreis Bach-Chor Siegen e.V.
Bankverbindung: Sparkasse Siegen
IBAN: DE15 4605 0001 0001 2650 99
BIC: WELADED1SIE

Die Anerkennung der Gemeinnützigkeit erlaubt es uns, für Beiträge und Spenden Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

Die Beitrittserklärung können Sie hier herunterladen und gleich ausfüllen.

Nächste Auftritte

24.02.19 18:00 (Martinikirche, Siegen) – Konzert

Konzert

Das Bach-Orchester musiziert

J. S. Bach
Brandenburgisches Konzert Nr. 1 BWV 1064

G. Ph. Telemann
Trompeten-Konzert D-Dur TWV 51:D7

W. A. Mozart
Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550

Thomas Kiess – Trompete

Leitung: Ulrich Stötzel

Eintritt 15,- € (erm. 8,- €)
Karten an der Abendkasse ab 17 Uhr

09.03.19 18:00 (St. Laurentius, Plettenberg) – Johann Sebastian Bach – h-Moll-Messe

Johann Sebastian Bach

h-Moll-Messe

Veronika Winter – Sopran
Susanne Kelling – Mezzo-Sopran
Franz Vitzthum – Altus
Ulrich Cordes – Tenor
Jens Hamann – Bass

Collegium Vocale Siegen
Hannoversche Hofkapelle
Leitung: Ulrich Stötzel

Die h-Moll-Messe ist eine der bedeutendsten Kompositionen der Musikgeschichte und die Krönung des Lebenswerkes sowie das theologische Vermächtnis von Johann Sebastian Bach.