Neues Programm 2020

Kreativität wagen –
Bach-Chor Siegen aktiv trotz Corona

Die gegenwärtige Situation setzt vielerorts Kreativität frei – trotz oder gerade wegen ihrer Bedrohlichkeit für die Kulturbranche. Auch der Siegener Bach-Chor hat sich in den vergangenen Wochen und Monaten mutig und erfindungsreich auf die Reise begeben: Nach anfänglichen Online-Proben und seinem ersten „Virtual Choir“ hat das etwa 100- köpfige Ensemble zunächst in acht verschiedenen Gruppen geprobt. Im Vordergrund stand dabei individuelle Stimmbildung, was in dieser Form in „normalen“ Proben niemals umsetzbar gewesen wäre. Nach den Lockerungen der vergangenen Woche ist nun sogar das Singen mit über 20 Personen wieder möglich geworden. „Die räumlichen und akustischen Gegebenheiten der Martinikirche sind dafür ideal“, erklärt Kantor Peter Scholl. Als nächstes sollen nun auch wieder Chor-Auftritte folgen.

Alle Termine finden Sie auf unserer Veranstaltungsübersicht.