Weihnachtsoratorium SINGALONG

J. S. Bach – zum Mitsingen

26. Dezember 2023 | 19 Uhr | Martinikirche Siegen

Weihnachten ohne Bachs Weihnachtsoratorium? Für viele Musikliebhaber*innen undenkbar! Am zweiten Weihnachtsfeiertag lädt der Bach-Chor Siegen zum ersten Mal zu einem SINGALONG ein: Herzlich eingeladen zum spontanen Mitsingen sind alle, die das Weihnachtsoratorium von J. S. Bach bereits in ihrem Repertoire haben.

Welche Idee steckt dahinter?

Es gibt viele Menschen, die das Weihnachtsoratorium lieben, es in ihrem Repertoire haben und es gerne singen. Diese Sänger*innen sind herzlich eingeladen, am Singalong teilzunehmen. Das Publikum wird somit zum großen Chor. Im Vordergrund stehen die Freude an der wunderbaren Musik Bachs und das gemeinschaftliche Erleben des gemeinsamen Singens.

Was wird gesungen?

Auf dem Programm stehen die Kantaten 1-3. Alle Chornummern werden gemeinsam gesungen, die Rezitative und Arien von den Solist*innen. Bei einigen Arien darf die Wiederholung mitgesungen werden. Ein genauer Hinweis dazu erfolgt zu Beginn des Singalongs.

Wann finden die Proben statt?

Es gibt keine gemeinsame Probe, da sich das Singalong an Menschen richtet, die das Werk bereits im Repertoire haben. Das „Konzert“ beginnt um 19 Uhr mit einem Einsingen und einigen Erläuterungen zum Ablauf. Im Anschluss (ca. 20 Uhr) werden die Kantaten 1-3 aufgeführt.

Gibt es auch Zuhörer*innen?

Ja, aber es stehen nur begrenzte Plätze zur Verfügung. Singende Menschen haben Vorrang!

Was kostet die Teilnahme?

Die Tickets für Teilnehmende und Zuhörer*innen kosten 20 € (ermäßigt 10 €) und sind bei ProTicket erhältlich.

Und dann: Jauchzet, frohlocket!😊🎄